Nachhaltig Verstört Nachhaltig Verstört
Baguette

Zutaten

Mengen für
2
Baguettes
300 g Weizenmehl
1 EL Olivenöl
1 TL Salz
1 Prise Zucker
6 g Trockenhefe
180 ml Wasser warm

Die Trockenhefe mit dem Zucker im warmen Wasser auflösen. Dann mit dem Mehl, Öl und Salz in einer Schüssel vermischen.

Den Teig ca. 5 Minuten mit den Knethaken der Küchenmaschine oder des Handrührgeräts kneten. Danach mit einem Küchentuch abdecken und mindestens 60 Minuten ruhen lassen.

Nach der Ruhezeit den Teig in zwei Teile portionieren, mit leicht bemehlten Händen kurz durchkneten und zu Kugeln formen.

Dann 10 Minuten abgedeckt ruhen lassen.

Die Teigkugeln flach drücken und aufrollen. Dabei sollte man nicht zu viel Mehl auf der Arbeitsfläche nutzen, damit der aufgerollte Teig an der Naht gut zusammenklebt und sich verbindet. Dann mit den Händen zu einer Rolle in gewünschter Länge wälzen, so dass sie noch auf das Backblech passen. Danach aufs Backblech legen, mit einem Küchentuch abdecken und nochmals 60 Minuten gehen lassen.

Den Backofen auf 240 °C Ober-/Unterhitze vorheizten.

Das Baguette mit Wasser besprühen und 15 - 20 Minuten backen.