Nachhaltig Verstört Nachhaltig Verstört
Fladenbrot

Zutaten

Mengen für
4
Fladenbrote
200 ml Wasser lauwarm
5 g Trockenhefe
330 g Dinkelmehl Type 630
30 ml Hafermilch oder eine andere Pflanzenmilch
1 TL Salz
Optionales Topping
1 EL Olivenöl
1 EL Sesam
1 EL Schwarzkümmel
Mehl zum Kneten

Das warme Wasser und die Hafermilch mischen und die Trockenhefe darin auflösen. Dann das Mehl und das Salz dazugeben und am besten mit der Küchenmaschine oder dem Handrührgerät mit Knethaken ca. 5 Minuten kneten.

Nun den Teig für eine Stunde an einem warmen Ort ruhen lassen.

Danach den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Teig nochmal auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit den Händen gut durchkneten und in gleichgroße Stücke teilen. Die Teile zu Kugeln mit einer schönen glatten Oberfläche wirken, flach drücken oder ziehen und mit genügend Abstand auf ein leicht bemehltes oder mit Backpapier belegtes Backblech geben.

Wer mag, kann nun die Fladen mit Olivenöl bepinseln und Sesam und Schwarzkümmel darüber streuen.

Dann kommen die Brote für 15 Minuten in den Ofen. Sie sind fertig, wenn die ersten Stellen goldbraun werden.