Nachhaltig Verstört Nachhaltig Verstört
Kohlrabi-Pasta

Zutaten

Mengen für
2
Portionen
250 g Dinkelnudeln
1 Stück Kohlrabi mit Kohlrabigrün
75 g Cashewkerne
2 EL Hefeflocken
200 g Wasser
2 EL Sonnenblumenkerne
1 TL Kräutersalz
½ TL Pfeffer
1 EL Bratöl
1 EL Apfelessig (optional)

Die Nudeln kochen bis sie gar sind.

Das Kohlrabi-Grün von der Knolle trennen, waschen und die Blätter samt Stil mit den Cashewkernen, den Hefeflocken, dem Apfelessig und ¾ der Wassermenge in einen Mixbehälter geben und zu einer gleichmäßigen Soße mixen.

Die Kohlrabi-Knolle schälen, in dünne Streifen schneiden und mit dem Bratöl in einem Topf kurz anbraten. Den Herd auf niedrige Hitze zurückdrehen und die Soße aus dem Mixbehälter hinzufügen. Das verbliebene Wasser in den Mixbehälter geben und nochmal kurz mit den verbliebenen Soßenresten mixen und dazugeben. Dann die Nudeln mit der Soße mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Sonnenblumenkernen getoppt servieren.