Nachhaltig Verstört Nachhaltig Verstört
Nudeln mit Sommergemüse-Soße

Zutaten

Mengen für
2
Portionen
200 g Nudeln
6 Tomaten oder ein Glas passierte Tomaten
10 Blätter Basilikum
1 EL Speisestärke
½ Zwiebel
2 Stangen Staudensellerie
1 Karotte
100 g Zucchini
1 EL Bratöl
2 EL Balsamico-Essig
2 TL Salz
1 TL Pfeffer
Topping (optional)
Würzhefeflocken
Hanfsamen

Die Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser gar kochen.

Die Tomaten, Basilikum-Blättern und die Speisestärke in einem Mixer oder mit einem Pürierstab zu einer homogenen Soße mixen.

Zwiebel, Staudensellerie, Karotte und Zucchini häckseln oder fein hacken. Die Zwiebeln in einem Topf mit Bratöl anbraten und nach und nach das andere gehäckselte Gemüse dazu geben und alles anbraten.

Mit Balsamico-Essig ablöschen, die Tomatensoße dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Soße mit den Nudeln servieren und nach Belieben mit Würzhefeflocken und Hanfsamen toppen.